Sonntag, 24. März 2013

Was bisher so passiert ist... // 2

In diesem Post werde ich mal so erzählen, was bisher zum Thema Austauschjahr alles so passiert ist :)

1: Organisation

Das Wichtigste war natürlich, erst einmal eine Organisation zu finden. Bei mir kamen zwei in die engere Auswahl, am Ende hab ich mich dann für iE (Näheres hier) entschieden. 

2: Kurzbewerbung

Für die Online-Kurzbewerbung musste ich mich selber beschreiben (auf English (;), die letzten 3 Zeugnisse hochladen und ich glaube 2 Online-Formulare ausfüllen. Ein paar Tage danach hat dann eine Mitarbeiterin bei uns angerufen und einen Termin fürs Auswahlgespräch vereinbart.

3: Auswahlgespräch

Mein Auswahlgespräch fand bei mir zu Hause mit meinen Eltern zusammen statt. Es ging glaub ich drei Stunden und war nur auf Deutsch. Ich musste mich selber beschreiben und über mich erzählen. Anschließend  wurden mir die Programmregeln erklärt und ich musste sagen, ob es z.B. okay wäre, auf einer Farm oder so zu leben ;)

4) Application

Ich wurde angenommen und bekam den Vertrag direkt zu geschickt. Danach wurde bei meinem Onlineprofil von iE die vollständige Application freigeschaltet. Dazu gehörten ein Student's und ein parents letter, viele Onlineformulare, eine Lehrer Referenz, ein kleines Fotoalbum, ein Formular für den Arzt, die letzten 4 Zeugnisse und Angaben über Geschwister. Da iE selbst in den USA vertreten ist, konnten die US-Mitarbeiter immer sofort alles von mir sehen :)

5) Vorbereitungsseminar + TOEFL Test

Mein Vorbereitungsseminar war Anfang März und es war sehr informativ und lustig. Es waren drei Local Coordinators aus den USA da und deswegen wurde wirklich die ganze Zeit nur English gesprochen und am Sonntag hab ich sogar mit der Frau an der Rezeption English gesprochen, weil ich mich so dadran gewöhnt habe. Als "Hausaufgabe" haben wir aufbekommen, einen Brief an uns selber zu schreiben, in dem wir Erwartungen, Wünsche, Ängste etc. beschreiben sollten. Diesen Brief schickt iE dann jedem etwa im November zu, also einige Monate nach unserer Ankunft im Gastland. Außerdem haben wir dort den TOEFL Junior Test geschrieben, der ist so ähnlich wie der SLEP- Test. Die Ergebnisse kamen letzte Woche und ich bin sehr zufrieden :)

6) Hostfamily 

Meine Hostfamily ist eine Art Pre-Placement, also wir kannten sie schon vorher. Im Januar haben sie mir eine Mail geschrieben und angeboten mich aufzunehmen. Meine Gasteltern mussten sich dann auch bei iE anmelden und ein Auswahlgespräch machen usw. Und es hat geklappt: Ich komme nach HOOVER in ALABAMA  :))))) (Wenn jetzt alles mit der Schule klappt, was ich soooooo hoffe)

Kommentare: